Jagdteckelverein Rheinland-Pfalz , Saarland e.V.
JagdteckelvereinRheinland-Pfalz , Saarland e.V.

Landesarbeitsgruppe des" VJT"- Verein für Jagdteckel -  Deutschland

Rauhhaar

Langhaar

Kurzhaar

Das mir der Hund das Liebste sei,

sagst du, o Mensch, sei Sünde?

Der Hund blieb mir im Sturme treu,

der Mensch nicht mal im Winde

(Franz von Assisi/Giovanni Bernadone)

Der Verein wünscht allen Hundführern mit Ihren Hunden eine erfolgreiche Drückjagdsaison 2016.

Aufgrund der nun oftmals eingesetzten Ortungssysteme suchen wir Hundeführer unsere Hunde nach der Jagd nicht mehr so lange, da die Teckel nicht immer mit unserem "Jagd vorbei" konform gehen und können somit am Schüsseltreiben teilnehmen :-).

Einen guten Tip fand ich, dass der Hundeführer ausser den gebräuchlichen ersten Hilfe Materialien Klarsichtfolie mitführen sollte.

Falls der Hund geschlagen wird und die Bauchhöle geöffnet wurde, soll man damit alles umwickeln damit die Innereien nicht kontaminiert werden und so stark austrocknen.

Neuigkeiten des Vereins

Anlagenprüfung 2016

Unsere Anlagenprüfung am 24.9.16 musste Aufgrund des Hasenbesatzes nach der Schussfestigkeit verschoben werden. Die Bauprüfung konnte aber da die Schussfestigkeit abgeprüft war am 25.9 abgenommen werden. Die Hasenspur wurde dann bei den vielen Teilnehmern auf zwei Termine verteilt. Der erste War am 6.11.16. Alle Hunde die an diesem Termin geprüft wurden bestanden die Feldfächer mit Höchstpunktzahl. Die nächste Prüfung findet am 20.11.statt.

Erste Gruppe in Biedesheim
Zweite Gruppe in Biedesheim am 20.11.16

Am 20.11.16 hat nun die zweite Gruppe der Ap die Feldfächer abgelegt. Es waren für jeden Hund genügend Hasen zur verfügung und so konnten bis auf ein Gespann alle die Prüfung mit Bestnoten bestehen. Mein Dank geht an alle Teilnehmer an beiden Prüfungstagen, die Richter, den Revierpächter Patric Norheimer der uns sein wirklich gutes Hasenrevier zur Verfügung stellte Helga fürs Vesper und dem Wetter das es wirklich gut mit uns meinte. Bernd

Eignungsprüfung auf dem Schorleberg in Enkenbach-Alsenborn

Unsere diesjährige Eignungsprüfung wurde Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in zwei Prüfungsgruppen aufgeteilt. Eine am Isenachweiher und die andere auf dem Schorleberg. Alle Prüflinge haben die EP bestanden wobei bei den Ergebnissen die gesamte Range der Benotungen ausgenutzt werden musste, Für die Prüfer nicht immer eine leichte Aufgabe.Es gab viele Verleitungen durch Rot,Schwarz und Rehwild sodaß trotz guten Wetterbedingungen es für Hund und Führer nicht immer leicht war. Danke an die Organisatoren und die Prüfer sowie die Revierinhaber die uns die Reviere zur Verfügung stellten.

Prüfungsgruppe Schorleberg
Prüfungsgruppe Isenachweiher

Saugatter Louisgarde

Am 31.07.2016 waren wir im Saugatter in Baden-Württemberg.Bei super Bedingungen haben 9 Hunde unseres Vereins im Gatter gearbeitet. Viele davon zum ersten mal. Alle Hunde haben die Aufgabe laut Gattermeister hervorragend gemeistert. Er war von den gezeigten Arbeiten der Hunde durchweg angetan und meinte,dass die kleinen Hunde mit sehr viel Verstand an die Sache herangingen. So zeigt sich, dass durch konsequente jagdliche Zucht gute Hunde geführt werden können. Nach der Arbeit wurde noch ein gemeinsames Weck/Worscht un Woi eingenommen. Wo ich überrascht war dass die vorher noch an der Sau arbeitenden Hunde nun alle zusammen ohne Leine und total entspannt um uns herum turnten.  Das zeigt wieder das unsere Teckel nicht nur Jagen sondern auch" in Familie" können. Danke an die Gattermeister und Marco für`s organisieren.

Weidmannsheil

Bernd

Am 26.06.war unser Sommerfest mit Zuchtschau !

Das Sommerfest war dieses Jahr bei der Familie Marschall in Mülheim-Kärlich und wie immer sehr gut besucht.Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich sowohl Mensch wie Hund beschnuppern und bei leckeren Getränken und Wildwurst mit Salaten austauschen. Unser Vorstand Marco begrüsste die Mitglieder und bedankte sich bei den Gastgebern. Nach der Stärkung die bei oftmals doch recht weiten Anreisen nötig war begann die mit 9 Hunden doch recht umfangreiche Zuchtschau. Die Hunde waren alle durchweg  sehr entspannt und vorbereitet,so dass mehrere SG mit 19 Punkten und 3 V mit 20 Punkten vergeben werden konnten . Anschliessend erfolgte noch eine Blutentnahme zur DNA Einlagerung für die Erkennung von Erbkrankheiten.

Trotz des EM Spiels um 18 °° mit deutscher Beteiligung ( und späterem Sieg) löste sich die Gruppe erst gegen 17,30 auf so dass man merkte wir schö die Veranstaltung war.  Anbei noch ein Paar Bilder vom Tag und auf ein hoffentlich Zahlreiches wiedersehen im Nächsten Jahr.

Danke an alle Organisatoren, Fam Marschall, Dr. Mengel und die Zuchtrichter.

BZ 

Begrüssung
Vorstand Marco Sergi (rechts) bei der Ansprache
Richtergruppe

Mehr Bilder gibt es in der Galerie!

Hauptversammlung VJT

Am Wochenende vom 22-24.4.16 waren wir auf der Hauptversammlung des VJT in Altenberg im schönen Sachsen. Wir Helga, Gorch-Peter, Marco, Thomas und Bernd waren als Delegierte auf der Hauptversammlung.Da pro Delegiertem 20 Mitglieder ein Stimmrecht haben, konnten wir 5 alle 98 Stimmen der LAG Rheinland Pfalz in die Waagschale werfen. Dies war bei einigen der 19 Tagesordnugspunkten und 20 Anträgen wichtig. Trotz einiger heftigen Diskussionen verlief die Sitzung sehr harmonisch und beim Grünen Abend waren sich alle im wahrsten Sinne des Worte wieder GRÜN. Dies trotz Schneefall am Samstag Abend. Es wurden unter anderem ein neuer Geschäftsführer und eine Obfrau für die Öffentlichkeitsarbeit gewählt. Die entsprechenden Anschriften findet Ihr in Kürze auf der Website des VJT. Die neuen Richteranwärter unserer LAG Marco Sergie, Friedrich-Wilhelm zum Hingste und Bernd Zügel wurden auch bekanntgegeben. Der diesjährige beste Prüfungshund des VJT kommt auch aus unserer Landesarbeitsgruppe. Der Mitgliedsbeitrag musste auch angehoben werden da sonst die Arbeit des Vereins nicht mehr gewährleistet werden konnte.

Gruß und Weidmannsheil

Bernd 

Neuer Geschäftsführer des VJT ist Herr Heinrich Matthies, neue Obfrau für die Öffentlichkeitsarbeit ist Frau Janina Wulff ,Gratulation den Beiden und viel Spass bei Ihren Aufgaben!

Neues auf der Website !!

Wir haben unter "unser Verein" einen Mitgliederbereich eingefügt. Das Passwort für den Bereich kann bei unserem Vorstand Marco Sergi oder mir erfragt werden. WH Bernd

Aujeszkysche Krankheit !! das Merkblatt zur Krankheit des Landesuntersuchungsamtes Rheinland Pfalz steht unter Downloads zum Herunterladen für interressierte bereit

unser Logo als Stickversion
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VJT Rheinland Pfalz Saarland